Großes Entwicklungspotenzial in Altenburg

Hausweg 40, 04600 Altenburg

Verkauf

Bieterverfahren

1/1

Beschreibung

Der Verkauf erfolgt im Bieterverfahren. Gebotsabgaben bitte per E-Mail. Annahmefrist bis einschließlich 31.05.2021 16:00 Uhr.

Veräußerung im Einzelnen:

- MFH: ca. 600 m² Wohnfläche; 6 Wohnungen, davon 3 vermietet, 4 saniert.
- Gewerbe- und Wohnhaus, ca. 2.400 m² Fläche, davon ca. 737 m² gewerblich und ca. 404 m² zu Wohnzwecken genutzt.
- Grundstück ca. 22.649 m², mit 12 Garagen, altem Krankenhausgebäude und anderem baulichen Altbestand.

- Erschließung: voll erschlossen
- Entwicklung: baureifes Land
- Nutzung: Mischgebiet
- ohne Bebauungsplan
- kein Denkmalschutz


Während der Industrialisierung entstanden Rund um das ehemalige Altenburg neue Stadtteile, zu denen die nun nahe dem Zentrum gelegene Oststadt gehörte. 1845 wurde dort die Herzog-Joseph-Kaserne errichtet, von welcher noch das Haupthaus erhalten ist. Heute wird das Gebäude zwischen Leipziger Straße und Hausweg von dem Labyrinthehaus, einem Themen- und Kulissenlabyrinth, genutzt. Weiterhin befinden sich auf dem rund 22.649 m² großen Grundstück, das aus mehreren Flurstücken zusammengesetzt ist, ein vermietetes Mehrfamilienhaus, 12 Garagen und baulicher Altbestand.

Das Hauptgebäude misst ca. 2400 m² Fläche, davon ca. 737 m² gewerblich genutzt und insgesamt ca. 404 m² im gehobenen Standard zu Wohnzwecken ausgebaut.
Das nebenliegende Mehrfamilienhaus besteht aus 6 Wohneinheiten, die sich auf ca. 600 m² verteilen. Davon sind 3 vermietet und 2 sanierungsbedürftig.

Kontakt

Details

Typ

Grundstück und 2 MFH

Wohnfläche

Wohnfläche ca. 3000
Grundstück: ca. 22.649

Zimmer

Etagen/Etage

Bäder

Baujahr

1845/1920

Karte

Hausweg 40, 04600 Altenburg